Programm >> Lebenswelt >> Bonsai

Bonsai - die kleinen Pflanzen, die aussehen wie Bäume - Kleingruppenkurs (19H-2103K)

Sa. 28.09.2019 10:00 - 16:45 Uhr in Kierspe
Dozent: Rolf Haase

Kein Buch mit sieben Siegeln!

Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Bonsai, ja das sind die kleinen Pflanzen, die aussehen wie Miniaturbäume. Die Gestaltung eigener Bonsai ist kein Geheimnis oder Mysterium und auch kein Buch mit sieben Siegeln, wie es dem einen oder anderen vielleicht vorkommen mag. Richtig ist, dass Bonsai aus Asien zu uns herübergekommen ist, doch es sind nicht zugleich asiatische Bäume. Sondern auch aus vielen heimischen Sträuchern und Gewächsen lassen sich schöne und pflegeleichte Bonsai kreieren. Man muss nur wissen wie. Natürlich bieten ebenfalls gekaufte Pflanzen, die aus China, Korea oder Japan importiert wurden, Potential zur Verbesserung und Weitergestaltung. Grundsätzlich gilt, dass jeder, der Spaß an Pflanzen hat und bereit ist, sich etwas damit zu beschäftigen, Bonsai richtig pflegen und auch gestalten kann. Vor 2200 Jahren entwickelte sich die Bonsaikunst im alten China, die Japaner haben die Kunst rund um die kleinen Bäume dann perfektioniert. In dem Workshop lernen wir zuerst Grundlegendes und Interessantes zur Geschichte und Bedeutung von Bonsai. Die theoretischen und praktischen Grundlagen der Gestaltung der Bäume en miniature werden vermittelt. Im Vordergrund steht dann das gemeinsame Arbeiten an Bäumen. Besonders die Beschäftigung mit den Bäumen in der Gruppe bringt einen oft produktiven Austausch und macht Spaß. Das Tagesseminar wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Es können geeignete Bäume mitgebracht oder auch preiswert erworben werden.

Kleingruppenkurs mit mindestens 5, maximal 7 Teilnehmenden.





Kleingruppenkurs mit mindestens 5, maximal 7 Teilnehmenden