Programm >> Lebenswelt >> Internationaler Frauentag

Rettet die Prinzessin-Frauenbilder in den Medien (20F-2000)

Fr. 06.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Kierspe
Dozentin: Anna Leßmann

Vortrag zum Internationalen Frauentag

Wir erschließen uns die Welt über Geschichten, Kinderbücher, die uns die Freundschaft erklären, hin zu Filmen, die uns zeigen wie das erste Date aussieht und Serien, in denen wir sehen wie der Alltag von Paaren aussieht. Geschichten helfen uns, Empathie zu entwickeln und die Perspektive zu wechseln. Allerdings erzählen Filme in zwei Stunden eine lange Geschichte und stellen jede Menge Figuren vor. Damit das funktioniert, greifen sie auf Muster in unseren Köpfen zurück. In wenigen Schnitten erkennen wir: „Aha, das Mädchen muss gerettet werden.“ Wir wissen intuitiv, dass diese Karrierefrau erst glücklich sein kann, wenn sie den richtigen Mann kennenlernt. Und wir sehen immer wieder, wie Frauen die Belohnung für den rechtschaffenden Mann sind. Diese wiederkehrenden und eingängigen Bilder werden uns wieder und wieder gezeigt. Was macht das mit uns? Welche Bilder gibt es? Wie verändert sich unsere Sicht auf die Geschlechter, wenn wir immer wieder die gleichen Klischees sehen?