Programm >> Sprachenwelt >> Deutsch für den Beruf (B2)

Deutsch für den Beruf (DeuFö) Basismodul B2 (19H-4081)

Mo. 14.10.2019 (08:30 - 12:30 Uhr) - Fr. 20.03.2020 in Kierspe
Dozentin: Frauke Powell

Gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse der deutschen Sprache mit dem Ziel, das Niveau B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) zu erreichen. Durch den inhaltlichen Bezug auf arbeitsweltliche Themen sollen Teilnehmende die sprachlichen Kompetenzen zur Aufnahme einer Ausbildung bzw. Arbeit entwickeln.
Teilnahmevoraussetzung:
• Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1,
• Teilnahmeberechtigung, ausgestellt von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter.
• Unter Umständen ist ein Antrag auf Zulassung zum DeuFö-Kurs Basismodul B2 über den Kursträger zu stellen.
Weitere Informationen: Dr. Aysegül Altun – 02359-4644.

Der Kurs ist kostenlos.
Berechtigte mit Kostenbeitragspflicht zahlen einen Eigenanteil von 1.035,00 € inkl. Prüfungsgebühr.

Detaillierte Informationen auf Anfrage.

Deutsch - Prüfung B2 (19H-4081P)

Sa. 28.03.2020 08:30 - 18:00 Uhr in Meinerzhagen
Dozentin: Kursleiterteam

Was können Sie auf der Stufe B2?
Auf der Stufe B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Im eigenen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen Sie über einen großen Wortschatz. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.
Wie ist die Prüfung aufgebaut?
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.
Die telc Sprachenzertifikate sind von öffentlichen und privaten Bildungsträgern sowie von Unternehmen im In- und Ausland als Qualifikationsnachweis anerkannt.
Zur weiteren Beratung und Information wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin Dr. Aysegül Altun unter der Telefonnummer 02359-4644 oder per Mail an altun@vhs-volmetal.de