Risiken und teure Fehler vermeiden

Sie wollen eine Immobilien kaufen oder verkaufen? Dabei gibt es einiges zu beachten, um Risiken und teure Fehler zu vermeiden. Diese Veranstaltung gibt einen Überblick und Ratschläge. Hierzu gehören unter anderem praktische und juristische Tipps, um den Zustand und Risiken der Immobilie zu erkennen, den Kaufpreis zu optimieren, strategischen Einfluss auf den Inhalt des Kaufvertrages zu nehmen.
Fragestellungen sind u.a.:
• Welche „Probleme“ muss ein Verkäufer dem Käufer mitteilen, was darf er verschweigen?
• Wie besichtige ich die Immobilie richtig und welche Fragen muss ich stellen?
• Woran kann ich als Käufer „Problemimmobilien“ erkennen?
• Was habe ich bei Maklern zu beachten?
• Wie kann ich den Kaufpreis optimieren, also erhöhen oder geschickt nach unten verhandeln?
• Kann ich mir den Notar aussuchen und welche Funktion und Aufgabe hat der Notar wirklich?
• Welchen Einfluss kann/sollte ich auf den Inhalt des Notarvertrages nehmen?
• Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich als Käufer mich später getäuscht fühle? Welche Rechte habe ich? Welche Fristen habe ich zu beachten?

Der Kursleiter ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und war als Leiter der Rechtsabteilung eines Immobilienunternehmens in Objektankäufe und der vertraglichen Abwicklung von Wohnungsverkäufen eingebunden.


Gebühr

9,70 € €


Termin(e)

Mo. 06.05.2019, 19:00 - 21:15 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
06.05.2019 19:00 - 21:15 Uhr Kierspe, VHS-Geschäftsstelle, Friedr.-Ebert-Str. 380

Empfehlen
Kurs abgeschlossen