Programm >> Atelier >> Kochen, Backen >> Kursdetails

"sawaddee kha!"

Die thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Landesküche verschmolzen sind und zu den gesündesten der Welt gehört. Eine ausgewogene Mischung aus Obst, Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchten sowie die Verwendung von Satea (Erdnusssoße) und Curry z.B. in Pad Thai (Nudelgericht) und Tomyam (scharfe Meeresfrüchtesuppe) zeichnen die thailändische Küche aus. Kokosnussmilch, Zitronengras und Zitronenblätter zählen zu den Grundzutaten verschiedener Gerichte, die durch Kräuterzutaten verfeinert werden.
Ein thailändisches Menü besteht typischerweise aus einer Suppe, einem „Curry“-Gericht oder alternativ einem scharf gewürzten Salat mit Fisch und Gemüse und einer dazu passenden Soße.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdose.

Info:

zuzügl. 15,00 € Materialkosten


Gebühr

15,00 € €


Termin(e)

Mo. 04.11.2019, 18:00 - 21:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
04.11.2019 18:00 - 21:45 Uhr Halver, VHS im Lern- und Begegnungszentrum, Mühlenstr. 2

Empfehlen
Kurs abgeschlossen