Das Gefühl kommt plötzlich, unerwartet und ist dennoch so präsent und macht einfach nur Angst: Man ist irgendwo unterwegs, vielleicht im Kaufhaus oder mit dem Auto auf dem Weg zur Arbeit, und plötzlich, wie aus heiterem Himmel bekommt man Herzklopfen, Brustschmerzen, Schwindel oder hat Angst die Kontrolle zu verlieren. Eine Panikattacke! Die Gedanken kreisen um die Situation und die Angst entsteht. Fragen wie z.B.: Was passiert mit mir, was soll ich tun, wenn es wieder auftritt tauchen auf. Angst ist wichtig für uns und ein Urgefühl, um uns vor realen Gefahren zu schützen. Aber wenn die Angst so stark wird und Macht über uns bekommt, hat das mit der so positiven, sehr wichtigen Seite der Angst nichts mehr zu tun. In dem Seminar werden nachfolgende Themenbereiche zu Ängsten und Panikattacken erörtert: Was sind Angststörungen und welche Ursachen gibt es? Wie kann man Warnsignale erkennen und richtig darauf reagieren? Welche Therapieformen gibt es? Welche neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung gibt es dazu?


Gebühr

8,40 € €


Termin(e)

Do. 07.11.2019, 18:30 - 20:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
07.11.2019 18:30 - 20:00 Uhr Kierspe, Gesamtschule, Otto-Ruhe-Str. 2-4; Raum