Seite 1 von 2

Hatha-Yoga (19F-7411)

Mo. 25.02.2019 (17:00 - 18:30 Uhr) - Mo. 03.06.2019 in Halver
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte, Kissen und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7412)

Mo. 25.02.2019 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mo. 03.06.2019 in Halver
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte, Kissen und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7413)

Fr. 03.05.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Fr. 07.06.2019 in Halver
Dozentin: Martina Schmitz

Ein Schnupperkurs
Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte, Kissen und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7414)

Mi. 20.02.2019 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mi. 29.05.2019 in Halver
Dozentin: Renate Surmiak

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7415)

Mi. 20.02.2019 (19:15 - 20:45 Uhr) - Mi. 29.05.2019 in Halver
Dozentin: Renate Surmiak

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Yoga und autogene Entspannung (19F-7421)

Mi. 20.02.2019 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mi. 12.06.2019 in Herscheid
Dozent: Ulrich Kilo

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga ist eine fünftausend Jahre alte indische Lehre, die verschiedene Arten umfasst. Die im Westen bekannteste und hier unterrichtete Form ist Hatha-Yoga, mit dem sich der Kurs befasst. Durch Körper-, Atem und Entspannungsübungen gelangen wir zu körperlichem und seelischem Wohlbefinden, Ruhe und Ausgeglichenheit, erhöhter Nervenkraft und darüber zu mehr Lebensfreude. Durch die Asanas (Yogahaltung) und Pranayama (Atemübung) können wir eine größere Flexibilität des Körpers und Geistes erreichen, die Haltung verbessert sich, Muskulatur und Organe werden gekräftigt. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und das Atembewusstsein ausgewogener.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7431)

Mi. 20.02.2019 (10:30 - 12:00 Uhr) - Mi. 19.06.2019 in Kierspe
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7432)

Mi. 20.02.2019 (18:15 - 19:45 Uhr) - Mi. 15.05.2019 in Kierspe
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7441)

Mo. 18.02.2019 (18:30 - 20:00 Uhr) - Mo. 13.05.2019 in Meinerzhagen
Dozentin: Anke Ananda Schüller

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte, Kissen und Wollsocken.

Hatha-Yoga (19F-7442)

Mi. 20.02.2019 (09:00 - 10:30 Uhr) - Mi. 29.05.2019 in Meinerzhagen
Dozentin: Olga Rövenstrunk

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte, Kissen und Wollsocken.



Seite 1 von 2