Programm >> Berufliche Bildung >> Kaufmännische Lehrgänge (Xpert Business)

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.


Bilanzierung - Kleingruppenkurs (20H-5502K)

Di. 15.09.2020 (18:30 - 20:45 Uhr) - Sa. 30.01.2021 in Schalksmühle
Dozentin: Andrea Langner

Eine hoch qualifizierte Buchhaltungsfachkraft ist befähigt, eine Buchhaltung - z. B. die Finanzbuchhaltung, die Anlagenbuchhaltung und die Lohnbuchhaltung - in einem Unternehmen einzurichten, zu organisieren, zu überwachen und Einfluss auf den Erfolg zu nehmen. Dazu gehört, regelmäßige Monatsabschlüsse und den Jahresabschluss unter Beachtung der aktuellen Vorschriften und der Rechtsprechung für das Unternehmen zu erstellen. Darüber hinaus ist der Jahresabschluss zu analysieren und die Lage und Entwicklung des Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen zu beurteilen. Neben den nationalen Rechnungslegungsvorschriften werden auch Grundkenntnisse der Konzernrechnungslegung und internationalen Rechnungslegung, z. B. International Accounting Standards (IAS) erwartet. In diesem Kurs werden die entsprechenden Kenntnisse vermittelt:
• Inventar und Inventur
• Verkehrsbuchungen und vorbereitende Monats- und Jahresabschlussbuchungen
• Jahresabschluss
• Konzernrechnungslegung
• Kennzahlen und Bilanzanalyse
• IAS - International Accounting Standards
• Bewertungen von Vermögens- und Schuldposten, Sonderfragen des Anlagevermögens
• Bilanzierung- und Bewertungsgrundsätze mit Alternativen und Behandlung von Sonderfragen
• GuV-Rechnung nach dem Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren
Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Modul "Xpert Business Finanzbuchführung (2)" vermittelt werden.
Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Die Teilnahme an der Prüfung ist freiwillig.

Kleingruppenkurs: mindestens 5 Teilnehmende, maximal 7 Teilnehmende