Wer durch Reden überzeugt, erreicht seine Ziele leichter. Die besondere Herausforderung liegt darin, den Spannungsbogen so zu gestalten, dass das Publikum zunächst emotional berührt ist und schließlich die Funken der Begeisterung und der Überzeugung überspringen. Brillante Rednerinnen und Redner besitzen klare Argumente, ein sicheres Auftreten und eine mitreißende Ausstrahlung. Sie gehen mit ihrem Publikum souverän um und überzeugen von sich und ihren Ansichten mit bewährten rhetorischen Mitteln. Besseres Argumentieren und sicheres Auftreten steigern die Überzeugungskraft. Der körpersprachliche Ausdruck wird selbstbewusster.
Weitere Schwerpunkte sind: mit Blackout und Störern souverän umgehen sowie die Behandlung von Einwänden in Monologsituationen.
Inhalte:
• Wirkungsmittel (z.B. Haltung, Gestik, Mimik) überzeugend einsetzen
• Stresssituationen selbstbewusst bewältigen
• Bewährte Rede- und Vortragskonzepte überzeugend nutzen
• Klassische Logik in Reden anwenden
• Manipulationsversuche anderer durchschauen und abwehren
• Schlagfertigkeitstechniken für den Vortrag einsetzen
• In der Rede sicher argumentieren
• Reden wirkungsvoll und überzeugend aufbauen
• Umgang mit Blackout, Störern und Einwänden trainieren
• Publikum richtig ansprechen
Verbindliche Arbeitsgrundlage für alle Teilnehmenden ist das Dahms-Buch zur Rhetorik.

Info:

inkl. 14,00 EUR Trainingsmaterial


Gebühr

42,20 € €


Termin(e)

Sa. 30.11.2019, 09:00 - 17:15 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
30.11.2019 09:00 - 17:15 Uhr Halver, Bürgerzentrum im Lern- u. Begegungszentrum, Mühlenstr. 2