Programm >> Kursdetails

„Und jedes wilden Geiers Schrei in mir die wilde Muse weckt“
Kammerhörstück
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Lüdenscheid

„In vielen Köpfen der Zuschauer sind die Verse aus Schulzeiten noch eingemeißelt: „O schaurig ists übers Moor zu gehen, wenn es wimmelt vom Heiderauche, sich wie Phantome die Dünste drehen und die Ranke häkelt vom Strauche…“ Untermalt von gehaltenen Harfentönen zeichnet Anja Bilabel nur mit ihrer Stimme geradezu angsteinflößend die flimmernde Luft über den Torffeuern, das Geräusch der blubbernden Sumpfgase und die scheinbaren Spukgestalten im Dunst.“ (dk, Westfälische Nachrichten v. 7.9.15)

Ein atmosphärisches Konzerthörstück mit Gedichten der Annette von Droste-
Hülshoff, ihr Leben im Bogen ihrer schönsten und verwunschensten Verse.
Dabei hören die Zuschauer u.a.: „Das Schloss“, „Der Knabe im Moor“, „Am Turme“, „Der Teetisch“, „Die beste Politik“ und andere Lyrik der Droste.
Das Konzerthörstück „Und jedes wilden Geiers Schrei“ ist eine in sich geschlossene
Komposition, basierend auf dem Ineinandergreifen von Stimme und Musik. Die Zuschauer hören eine lebendige Komposition aus Prosa, Lyrik und musikalischen Improvisationen, ein rundes, atmosphärisches Hörstück.
Konzept, Arrangement und Regie: Anja Bilabel

Die Schauspielerin Anja Bilabel spricht als Hörspiel- und Featuresprecherin für den Deutschlandfunk Köln, dem WDR, den Hessischen Rundfunk und für das HR-Fernsehen. Sowohl in ihrer Schauspiel- als auch in ihrer Sprechtertätigkeit wurde sie mit Stücken und Hörspielen mehrfach nominiert und ausgezeichnet. Sie lebt in Münster, pendelt vor allem nach Frankfurt (Theater, Rundfunk, Fernsehen, Synchron), Köln (Radio, Hörbuch) und zu all den Orten, in denen ihr Lauschsalon gastiert.
Die Cellistin Christina Schubach studiert an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen und lehrt als Honorarkraft für Violoncello an der Folkwang Musikschule in Essen. Sie konzertiert in unterschiedlichen musikalischen Formationen in NRW, u.a. im Flora Sinfonie Orchester in Köln.


Gebühr

10,00 € € Abendkasse


Termin(e)

Di. 03.12.2019, 19:00 - 20:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
03.12.2019 19:00 - 20:30 Uhr Herscheid, Rathaus, Plettenberger Str. 27

Empfehlen
Keine Anmeldung erforderlich!