Programm >> Kursdetails

Die Strompreise steigen stetig. Die Eigenerzeugung wird für Eigenheimbesitzer und Gewerbetreibende immer interessanter. Doch wie geht das überhaupt?
Wer darf seinen Strom selber machen? Wie groß sollte eine PV-Anlage sein? Welches Dach ist geeignet? Wie kann Strom gespeichert werden? Braucht man einen Speicher? Wie kann mit der Heizung Strom erzeugt werden? Wie arbeiten Kleinwindräder? Was kostet das alles?
Vorgestellt werden die verschiedenen Möglichkeiten, Strom zur Eigennutzung selbst zu erzeugen: Photovoltaik, Kraft-Wärme-Kopplung, Kleinwindräder, Wasserkraft.
Relevante Themen des Abends sind die Technik, die rechtlichen Grundlagen, die Wirtschaftlichkeit sowie die Voraussetzungen.
Am Ende des Abends können Sie entscheiden, ob im Rahmen Ihrer Gegebenheiten eine Eigenstromerzeugung möglich und sinnvoll ist.


Gebühr

7,80 € €


Termin(e)

Di. 25.02.2020, 19:30 - 21:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
25.02.2020 19:30 - 21:00 Uhr Meinerzhagen, Seminarraum über TUS-Sporthalle, Genkeler Str. 24

Empfehlen
Kurs abgeschlossen