Programm >> Berufliche Bildung >> Bilder gestalten, bearbeiten, archivieren

Die Kunst der fotografischen Bildgestaltung (22H-5602)

Di. 20.09.2022 (18:45 - 21:00 Uhr) - Di. 22.11.2022 in Meinerzhagen
Dozent: H.-Martin Büdenbender

Wie entsteht aus einem Motiv ein gelungenes Foto?

Dieser Kurs wendet sich an bereits etwas geübte Fotograf/innen und widmet sich der künstlerischen Gestaltung des Bildes.
Themen:
• Grundlagen der Bildgestaltung
• Objektiv- und Perspektivwahl
• Bildgestaltung mit der Tiefenschärfe, Spiel von Schärfe und Unschärfe
• die Wirkung von Licht, Schatten
• Hilfsmittel wie Aufheller, Leuchten, Blitz usw.
• Bildbesprechung an den eigenen Fotos mit jeder Menge Tipps und Tricks
• Warum klappt das nicht? Wir finden eine Lösung.
Es bleibt Raum und Zeit für eigene Ideen und die Verwirklichung eigener Vorstellungen. Dabei gibt Ihnen der Kursleiter anhand von Bildbeispielen Inspirationen und Anregungen. Grundbegriffe und Zusammenhänge über Verschlusszeit, Empfindlichkeit und Blende sind zwar am Rande ein Thema des Kurses, sollten aber für die Teilnehmer keine Fremdwörter sein. Die Unterrichtstage und –zeiten variieren, um verschiedene Motive und Lichtverhältnisse möglich zu machen. Die Treffpunkte und Zeiten werden im Kurs von Woche zu Woche besprochen.
Voraussetzung: eigene Kamera, ein Stativ und - sofern vorhanden - ein Laptop.

Unbedingt beachten :
Zu Gunsten interessanter Fotoexkursionen wird der Kurs anstatt dienstags auch samstags oder sonntags stattfinden. Termine werden im Kurs oder bereits im Vorfeld verabredet. Voraussetzung: eigene Kamera, ein Stativ und - sofern vorhanden - ein Laptop.

Meine Kamera als Lichtfänger (22H-5603)

Mi. 19.10.2022 (18:45 - 21:00 Uhr) - Mi. 21.12.2022 in Halver
Dozent: Joachim Kruse

Wenn es Nacht wird über unserem Volmetal gehen auch in unseren Gemeinden an vielen Straßen und Häusern die Lichter an. Durch die zunehmende
(Licht)-Verschmutzung auf unserer Erde, in der Atmosphäre und im Orbit nehmen wir den Sternenhimmel über unseren Köpfen auch in besonders klaren Nächten immer weniger wahr. Dennoch ist es besonders in unserer ländlichen Region noch möglich eine ungeahnt vielfältige Sicht in die Weiten unseres Weltraums zu bekommen. Dafür braucht es zuerst ein gutes Auge, das gewöhnt sich in 30 Minuten an die Dunkelheit, und etwas Verständnis von Himmelskunde und Himmelsmechanik. Einen noch tieferen und eindrucksvolleren Einblick in die für unser Auge verborgenen Lichtquellen des Universums wollen wir uns in diesem Kurs mit Hilfe der Fotografie verschaffen.

Im Einzelnen geht es um:
Bestimmung von Sternbildern und Himmelsobjekten
Grundlagen der Himmelsmechanik
Landschafts- und Himmelsaufnahmen in der Dämmerung und bei Nacht
Von der Aufnahmeplanung bis zur Bildbearbeitung und Präsentation
Umgang mit den gängigen (Astro)Bildentwicklungsprogrammen
Entwicklung einer eigenen fotografischen Stilrichtung

Sie sollten ihre eigene Kamera bedienen können und Kenntnisse der Bildbearbeitung am PC mitbringen.
Erforderliche Ausstattung: Fotokamera und Optik*en mit manueller Belichtungs- und Fokuseinstellung. Live View an der Kamera oder idealerweise über WLAN/Kabel an Smartphone, Laptop, oder PC. Fernauslöser. Stativ. Laptop, PC zur Bildbearbeitung.

Termine, die vom Wetter oder von Lichtverhältnissen abhängen, werden in der Gruppe vereinbart!

Bildbearbeitung am PC - Kleingruppenkurs (22H-5604K)

Di. 08.11.2022 (18:30 - 20:45 Uhr) - Di. 29.11.2022 in Herscheid
Dozent: Volker Lübke

Der Kurs wendet sich an alle, die lernen wollen, ihre digitalen Bilder am PC zu bearbeiten. Folgende Themen werden in Theorie und im praktischen Arbeiten am PC behandelt:
• Dateiformate, Auswahlmasken
• Vergrößern und Verkleinern
• Einbinden von Objekten
• Retuschieren, Korrektur von Belichtungsfehlern
• Verschneiden von Bildteilen
Es werden Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und Windows vorausgesetzt.

Kleingruppenkurs mit mindestens 5, maximal 7 Teilnehmenden