Programm >> Atelier >> Kochen, Backen
Seite 1 von 2

Pommes, Burger & Co. - Veggie-Fastfood selbstgemacht (23H-9301)

Fr. 09.02.2024 17:15 - 21:00 Uhr in Schalksmühle
Dozentin: Rachel Voß

Das Angebot ist groß und es begegnet uns an allen Ecken, der Duft von warmem Essen. Wie praktisch es doch ist, wenn man schnell und überall seine warme Mahlzeit bekommt. Doch leider sind diese Mahlzeiten, die man in Schnellrestaurants erhält, langfristig gesehen alles andere als gut für die Gesundheit. Raffinierte Kohlenhydrate und Fette, versteckter Zucker, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe u. v. m., das alles befindet sich im sogenannten Fastfood.
Wie wäre es mal mit einer Fastfood-Alternative für zu Hause?
An diesem Abend bereiten wir gesundes, vollwertiges Veggie-Fastfood zu. Nicht ganz so schnell wie im Schnellrestaurant, aber dafür ganz nach dem Prinzip der vitalstoffreichen Vollwerternährung werden Burger Buns, Wraps und andere Teige aus keimfähigem Vollgetreide hergestellt. Die restlichen Rezepte werden aus frischem Gemüse, Leguminosen und gesunden Fetten hergestellt.
Nach der gemeinschaftlichen Verköstigung werden Reste mit nach Hause genommen.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdosen.

Pommes, Burger & Co. - Veggie-Fastfood selbstgemacht (23H-9301B)

Fr. 02.02.2024 17:15 - 21:00 Uhr in Schalksmühle
Dozentin: Rachel Voß

Das Angebot ist groß und es begegnet uns an allen Ecken, der Duft von warmem Essen. Wie praktisch es doch ist, wenn man schnell und überall seine warme Mahlzeit bekommt. Doch leider sind diese Mahlzeiten, die man in Schnellrestaurants erhält, langfristig gesehen alles andere als gut für die Gesundheit. Raffinierte Kohlenhydrate und Fette, versteckter Zucker, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe u. v. m., das alles befindet sich im sogenannten Fastfood.
Wie wäre es mal mit einer Fastfood-Alternative für zu Hause?
An diesem Abend bereiten wir gesundes, vollwertiges Veggie-Fastfood zu. Nicht ganz so schnell wie im Schnellrestaurant, aber dafür ganz nach dem Prinzip der vitalstoffreichen Vollwerternährung werden Burger Buns, Wraps und andere Teige aus keimfähigem Vollgetreide hergestellt. Die restlichen Rezepte werden aus frischem Gemüse, Leguminosen und gesunden Fetten hergestellt.
Nach der gemeinschaftlichen Verköstigung werden Reste mit nach Hause genommen.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdosen.

Frischkost-Power, die bunte Rohkostküche (24F-9301)

Fr. 24.05.2024 16:30 - 20:15 Uhr in Schalksmühle
Dozentin: Rachel Voß

Frische pflanzliche Lebensmittel stecken voller gesunder Inhaltsstoffe. Vitamine, Mineralstoffe, Faser- bzw. Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe sorgen dafür, dass wir uns gesund und vital fühlen.
Doch wie können aus frischem Obst und Gemüse abwechslungsreiche und leckere Frischkostsalate zubereitet werden, die auch lange satt halten?
In diesem Kurs erfahren Sie, warum Frischkost so wertvoll für die Gesundheit und das Wohlbefinden ist. Des Weiteren werden Tipps und Tricks verraten, um mehr frisches Obst und Gemüse in den Alltag zu integrieren und auch Kinder dafür zu begeistern.
Natürlich werden auch verschiedene bunte Frischkostsalate, ein Frischkostgetränk sowie ein Frischkostdessert hergestellt und bei gemütlichem Beisammensein verspeist.
Die Rezepte werden zum Mitnehmen ausgehändigt; die Materialkosten beinhalten zudem Speisen, die zuvor zubereitet werden und gut mit den frisch zubereiteten Köstlichkeiten harmonieren.
Der Kurs ist nicht für Veganer geeignet, da Honig verwendet wird.
Mitzubringen sind: ein gutes Gemüsemesser, ein Trockentuch, eine Schürze, ein Haargummi für lange Haare, mehrere Vorratsdosen oder Schraubgläser, um die Reste mit nach Hause zu nehmen.

Frischkost-Power, die bunte Rohkostküche (24F-9302)

Fr. 07.06.2024 16:30 - 20:15 Uhr in Schalksmühle
Dozentin: Rachel Voß

Frische pflanzliche Lebensmittel stecken voller gesunder Inhaltsstoffe. Vitamine, Mineralstoffe, Faser- bzw. Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe sorgen dafür, dass wir uns gesund und vital fühlen.
Doch wie können aus frischem Obst und Gemüse abwechslungsreiche und leckere Frischkostsalate zubereitet werden, die auch lange satt halten?
In diesem Kurs erfahren Sie, warum Frischkost so wertvoll für die Gesundheit und das Wohlbefinden ist. Des Weiteren werden Tipps und Tricks verraten, um mehr frisches Obst und Gemüse in den Alltag zu integrieren und auch Kinder dafür zu begeistern.
Natürlich werden auch verschiedene bunte Frischkostsalate, ein Frischkostgetränk sowie ein Frischkostdessert hergestellt und bei gemütlichem Beisammensein verspeist.
Die Rezepte werden zum Mitnehmen ausgehändigt; die Materialkosten beinhalten zudem Speisen, die zuvor zubereitet werden und gut mit den frisch zubereiteten Köstlichkeiten harmonieren.
Der Kurs ist nicht für Veganer geeignet, da Honig verwendet wird.
Mitzubringen sind: ein gutes Gemüsemesser, ein Trockentuch, eine Schürze, ein Haargummi für lange Haare, mehrere Vorratsdosen oder Schraubgläser, um die Reste mit nach Hause zu nehmen.

Vegetarisch Kochen: Vitalstoffreiche Vollwertkost (24F-9303)

Fr. 15.03.2024 17:15 - 21:00 Uhr in Herscheid
Dozentin: Rachel Voß

"Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen". Viele Menschen wünschen sich selbst und Anderen, gesund zu bleiben. In unserer schnelllebigen Zeit wird jedoch oft zu fast food und convenience food gegriffen. Doch jeder hat es ein Stück weit in der Hand, durch seine Ernährungsweise für seine Gesundheit etwas zu tun.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die vitalstoffreiche Vollwerternährung geht es an die Zubereitung verschiedener Speisen. Wir werden gemeinsam Getreide mahlen und flocken, wir werden schnippeln, rühren, kneten, backen und braten. Wir zaubern an dem Abend verschiedene Frischkost- und Getreidesalate, backen herzhafte und süße Gebäcke, stellen verschiedene Aufstriche her und bereiten zum Nachtisch einen leckeren Gaumenschmaus zu. Das alles aus frischen Zutaten, mit sehr wenig bzw. ohne tierisches Eiweiß, ohne Auszugsmehle, ohne raffinierte Fette und ohne Industriezucker. Nach der Zubereitung der Speisen essen wir gemeinsam und besprechen noch offene Fragen.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdosen.

Ein Gruß aus der thailändischen Küche (24F-9304)

Fr. 15.03.2024 18:00 - 21:45 Uhr in Halver
Dozentin: Jintana Schwing

"sawaddee kha!"

Die thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Landesküche verschmolzen sind und zu den gesündesten der Welt gehört. Eine ausgewogene Mischung aus Obst, Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchten sowie die Verwendung von Satea (Erdnusssoße) und Curry z.B. in Pad Thai (Nudelgericht) und Tomyam (scharfe Meeresfrüchtesuppe) zeichnen die thailändische Küche aus. Kokosnussmilch, Zitronengras und Zitronenblätter zählen zu den Grundzutaten verschiedener Gerichte, die durch Kräuterzutaten verfeinert werden.
Ein thailändisches Menü besteht typischerweise aus einer Suppe, einem „Curry“-Gericht oder alternativ einem scharf gewürzten Salat mit Fisch und Gemüse und einer dazu passenden Soße.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdose.

Ein Gruß aus der thailändischen Küche (24F-9305)

Fr. 19.04.2024 18:00 - 21:45 Uhr in Halver
Dozentin: Jintana Schwing

"sawaddee kha!"

Die thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Landesküche verschmolzen sind und zu den gesündesten der Welt gehört. Eine ausgewogene Mischung aus Obst, Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchten sowie die Verwendung von Satea (Erdnusssoße) und Curry z.B. in Pad Thai (Nudelgericht) und Tomyam (scharfe Meeresfrüchtesuppe) zeichnen die thailändische Küche aus. Kokosnussmilch, Zitronengras und Zitronenblätter zählen zu den Grundzutaten verschiedener Gerichte, die durch Kräuterzutaten verfeinert werden.
Ein thailändisches Menü besteht typischerweise aus einer Suppe, einem „Curry“-Gericht oder alternativ einem scharf gewürzten Salat mit Fisch und Gemüse und einer dazu passenden Soße.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdose.

Basisch Kochen (24F-9306)

Do. 22.02.2024 17:30 - 20:30 Uhr in Schalksmühle
Dozentin: Katrin Homburg

Basenfasten hat sicher jeder schon einmal gehört. Aber was ist das genau? Hier geht es darum, den PH-Wert im Körper durch Ernährung zu verändern. Die meisten Menschen sind übersäuert. Eine Übersäuerung kann zu verschiedenen Beschwerden führen. Dies merkt man oft nach großen Festen, bei denen viel Fleisch, Süßspeisen & Kuchen gegessen wurde. Über die Ernährung kann der Säure-Basenhaushalt im Körper wieder reguliert werden. Aber wie geht das? Viele stellt dies vor eine große Herausforderung. Wie gehe ich vor, was darf ich überhaupt essen, wie bereite ich das Essen zu? In diesem Kurs geht es darum, einmal in die basische Küche reinzuschnuppern. Wir kochen gemeinsam leckere basische Gerichte, die schnell und unkompliziert in den Alltag integriert werden können.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas und Vorratsdosen.

Kochen mit Wildkräutern (24F-9307)

Di. 14.05.2024 17:30 - 20:30 Uhr in Halver
Dozentin: Katrin Homburg

Was viele sonst nur vom Wegesrand kennen, kommt heute in die Küche. Brennnessel, Giersch und Co. sind gesunde Wildkräuter, die in keiner Küche fehlen sollten. Gemeinsam bereiten wir aus Kräutern der Saison ein Drei-Gänge-Wildkräutermenü zu.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Geschirr, Besteck, Glas/Vorratsdose.

Pralinen I - und die Welt sieht schon wieder besser aus (24F-9310)

Sa. 02.03.2024 10:00 - 17:00 Uhr in Meinerzhagen
Dozentin: Anja Rosenau

Pralinen sind die kleinen Kostbarkeiten, die man sich als etwas Besonderes selten gönnt oder gerne mal als Geschenk anderen zukommen lässt. In Handarbeit werden aus hochwertigen Zutaten wie Schokolade, Nüssen, Marzipan und Früchten diese leckeren Bissen hergestellt.
Das Kennenlernen und Anwenden verschiedener Techniken zur richtigen Vorkristallisation der Kuvertüre und das anschließende Dekorieren gehören ebenso zum Kurs.
Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch, Behältnis für den Transport der Törtchen.



Seite 1 von 2