Bericht über urgewald e.V.

Geld ist nicht gut oder böse. Aber was, wenn meine Bank Kredite an Rüstungskonzerne vergibt? Was, wenn meine Altersvorsorge in Fonds landet, die in Klimakiller investieren? Die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald führt hierzu Recherchen durch. Sie zeigt, wie stark Banken und Investoren heikle Sektoren wie Kohle oder Rüstung unterstützen – und was die Alternativen sind. Im Vortrag erklärt Agnes Dieckmann von urgewald, wie Bankkund*innen ethische Fallen beim Umgang mit Geld meiden und gezielt positive Zwecke unterstützen können.

Agnes Dieckmann ist zuständig für Verbraucher*innen.Kampagnen bei urgewald e.V.

Bitte melden Sie sich an. Sie bekommen dann kurz vor dem Termin den Link mit einer gesonderten Mail zugeschickt.

Info:

gebührenfrei
Anmeldung erforderlich


Gebühr

gebührenfrei


Termin(e)

Mo. 04.10.2021, 19:00 - 20:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
04.10.2021 19:00 - 20:30 Uhr online

Empfehlen
Kurs abgeschlossen