Programm >> Gesundheitspraxis: Ernährung, Vorsorge, Entspannung >> Yoga und Meditation, Waldluftbaden

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Yoga und autogene Entspannung" (Nr. 7421) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Hatha-Yoga (21H-7411)

Mo. 13.09.2021 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mo. 06.12.2021 in Halver
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Wollsocken.

Hatha-Yoga (21H-7412)

Mi. 15.09.2021 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mi. 15.12.2021 in Halver
Dozentin: Renate Surmiak

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Hatha-Yoga (21H-7413)

Mi. 15.09.2021 (19:15 - 20:45 Uhr) - Mi. 15.12.2021 in Halver
Dozentin: Renate Surmiak

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Die 8 Schritte des Hatha-Yoga (21H-7415)

Sa. 06.11.2021 10:30 - 14:15 Uhr in Halver
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Yoga Sutra des Patanjali, oder auch der 8-gliedrige Weg des Raja Yoga genannt, beschäftigt sich mit den 8-Aspekten des Yoga-Sutra. Diese sind:
Yamas, was man nicht tun sollte
Niyamas, was man tun sollte
Asanas, körperorientierte Übungen
Pranayama, Atemübungen
Pratyahara, Rückzug der Sinne
Dharana, Konzentration
Dhyana, Meditation
Samadh, Einheit mit Allem
Yoga Sutra bietet verschiedene Meditationsanleitungen und Erläuterungen zur Wichtigkeit von Übungen und vieles mehr. Anhand von Hatha Yoga-, Atem- und Entspannungsübungen versuchen wir ein tiefes Verständnis von Yoga zu gewinnen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung und Wollsocken.

Yoga und autogene Entspannung (21H-7421)

Mi. 15.09.2021 (16:30 - 18:00 Uhr) - Mi. 15.12.2021 in Herscheid
Dozentin: Carla Vogelsang

Für Anfänger und Fortgeschrittene

In diesem Yogakurs fließen unterschiedliche Yogaarten, basierend auf den Hatha-Yoga zusammen. Auf verschiedenen Wegen wird die Einheit von Körper, Seele und Geist gestärkt. Neben der körperlichen Mobilität und Flexibilität arbeiten wir verstärkt mit dem Atem und erleben Möglichkeiten und Wege der Entspannung.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Yoga und autogene Entspannung (21H-7422)

Mi. 15.09.2021 (18:10 - 19:40 Uhr) - Mi. 15.12.2021 in Herscheid
Dozentin: Carla Vogelsang

Für Anfänger und Fortgeschrittene

In diesem Yogakurs fließen unterschiedliche Yogaarten, basierend auf den Hatha-Yoga zusammen. Auf verschiedenen Wegen wird die Einheit von Körper, Seele und Geist gestärkt. Neben der körperlichen Mobilität und Flexibilität arbeiten wir verstärkt mit dem Atem und erleben Möglichkeiten und Wege der Entspannung.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Yoga für Senioren (21H-7423)

Do. 23.09.2021 (18:00 - 18:45 Uhr) - Do. 09.12.2021 in Herscheid
Dozentin: Dörthe Engelbertz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

In einer älter werdenden Gesellschaft mit hoher Lebenserwartung wird es immer wichtiger, sich auch im Alter fit zu halten, um die Lebensqualität zu erhalten oder mit etwaigen gesundheitlichen Einschränkungen optimal umzugehen.
Gerade im Alter hilft Yoga in Form von körperlicher und seelischer Entspannung, Konzentrations- und Gedächtnistraining, Stärkung der Muskulatur, der Knochen und Gelenke, und führt insgesamt zu einer positiveren Lebenseinstellung. Die Übungen können spezifischen altersbedingten Beschwerden entgegenwirken.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Hatha-Yoga (21H-7431)

Mi. 15.09.2021 (10:30 - 12:00 Uhr) - Mi. 01.12.2021 in Kierspe
Dozentin: Martina Schmitz

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga, eine Form von Meditation, ist eine ursprünglich indische Lehre, die sich mit der Wirkung von Körperspannungen auseinandersetzt. Vor allem die Harmonie des Ganzen spielt bei Yoga eine zentrale Rolle. Durch Yogaübungen wird ohne körperliche Anstrengung die natürliche Angleichung und Dehnbarkeit des eigenen Körpers erreicht. Körperbeherrschung, Atemtechnik und Geisteskonzentration sind die Grundpfeiler aller Yoga-Übungen.
Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Beginn der Yogaübungen sollten mindestens zwei Stunden liegen.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Yoga - speziell für den Rücken (21H-7451)

Mo. 20.09.2021 (17:45 - 19:15 Uhr) - Mo. 20.12.2021 in Schalksmühle
Dozentin: Dorothee Barth

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Stress oder Fehlhaltungen führen häufig zu körperlichen Verspannungen, insbesondere im Rücken- und Nackenbereich. Yoga bietet eine gute Möglichkeit, innere Energien zum Fließen zu bringen und zu mehr Ruhe, Gelassenheit und einem verbesserten Körperbewusstsein zu gelangen.
In diesem Kurs kommen verstärkt Übungen zur Entspannung, Stärkung und Flexibilisierung der Rücken- und Nackenmuskulatur zum Einsatz. Zusammen mit sanften Atemtechniken können Verspannungen und Schmerzen aufgelöst werden.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.

Yoga - speziell für den Rücken (21H-7452)

Fr. 17.09.2021 (16:30 - 18:00 Uhr) - Fr. 17.12.2021 in Schalksmühle
Dozentin: Renate Surmiak

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Stress oder Fehlhaltungen führen häufig zu körperlichen Verspannungen, insbesondere im Rücken- und Nackenbereich. Yoga bietet eine gute Möglichkeit, innere Energien zum Fließen zu bringen und zu mehr Ruhe, Gelassenheit und einem verbesserten Körperbewusstsein zu gelangen.
In diesem Kurs kommen verstärkt Übungen zur Entspannung, Stärkung und Flexibilisierung der Rücken- und Nackenmuskulatur zum Einsatz. Zusammen mit sanften Atemtechniken können Verspannungen und Schmerzen aufgelöst werden.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke/Isomatte und Wollsocken.



Seite 1 von 2