Programm >> Kultursalon >> Theater, Film

Mach doch Theater mit der Truppe "Zeus & Consorten" (22F-3101)

Di. 15.02.2022 (19:45 - 22:00 Uhr) - Di. 16.08.2022 in Kierspe
Dozentin: Martina Schnerr-Bille

„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“ Pipi Langstrumpf

Liest du deinen Wohnzimmerwänden Geschichten vor? Rezitierst du vor deinen Küchenschränken Shakespearetexte? Oder schmetterst du die Arie, der Königin der Nacht aus Mozarts Zauberflöte, in der Dusche? Aber immer nur, wenn auch ja keiner zu hört? Gib dir einen Ruck, lies dir noch einmal Pipi Langstrumpfs Überzeugung durch und melde dich für das Theaterspielen an. In diesem geschützten Raum von Gleichgesinnten und Gleichverrückten kannst du hemmungslos dein Schauspieltalent offenbaren. Die Gruppe Zeus und Consorten besteht seit vierzehn Jahren, freut sich aber immer über frische Talente mit neuen Ideen.

Viel Lärm um nichts (22F-3102A)

Sa. 05.03.2022 19:30 - 21:45 Uhr in Kierspe
Dozentin: Martina Schnerr-Bille

Komödie von William Shakespeare
bearbeitet von Martina Schnerr-Bille

Friedlich und fröhlich scheint es im Garten Leonatos, dem Gouverneur von Messina, zuzugehen. Die Soldaten, heimgekehrt nach ruhmreicher Schlacht; die Bevölkerung, Girlanden bindend für das große Freudenfest; Herzen, schmachtend nach der lang vermissten Nähe eines anderen.
Friedlich wäre es, wenn alle Menschen Harmonie als die größte Tugend erachteten, und fröhlich, wenn nicht im Verborgenen Neid, Missgunst und Verrat lauerten. Und so tapfer die Herren Soldaten im Kriege auch kämpfen mochten, so kleinherzig und blind für das Wahre können sie im Frieden der Hinterhältigkeit und der Oberflächlichkeit zum Opfer fallen. Und wie in jeder spannenden Liebesgeschichte, müssen auch hier, in dieser Komödie, die Angebeteten erst einmal eine Katharsis hinter sich bringen, bevor es zu Übereinkünften und zu manchem ersehnten Happy End kommt.


Ensemble: Zeus & Consorten
Regie: Martina Schnerr-Bille


Weitere Aufführungen:

Dienstag, 8. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Bildungszentrum Rahlenberg
Herscheid

Dienstag, 15. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Anne-Frank-Gymnasium
Halver

Dienstag, 22. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Stadthalle
Meinerzhagen

Viel Lärm um nichts (22F-3102B)

Di. 08.03.2022 19:30 - 21:45 Uhr in Herscheid
Dozentin: Martina Schnerr-Bille

Komödie von William Shakespeare
bearbeitet von Martina Schnerr-Bille

Friedlich und fröhlich scheint es im Garten Leonatos, dem Gouverneur von Messina, zuzugehen. Die Soldaten, heimgekehrt nach ruhmreicher Schlacht; die Bevölkerung, Girlanden bindend für das große Freudenfest; Herzen, schmachtend nach der lang vermissten Nähe eines anderen.
Friedlich wäre es, wenn alle Menschen Harmonie als die größte Tugend erachteten, und fröhlich, wenn nicht im Verborgenen Neid, Missgunst und Verrat lauerten. Und so tapfer die Herren Soldaten im Kriege auch kämpfen mochten, so kleinherzig und blind für das Wahre können sie im Frieden der Hinterhältigkeit und der Oberflächlichkeit zum Opfer fallen. Und wie in jeder spannenden Liebesgeschichte, müssen auch hier, in dieser Komödie, die Angebeteten erst einmal eine Katharsis hinter sich bringen, bevor es zu Übereinkünften und zu manchem ersehnten Happy End kommt.


Ensemble: Zeus & Consorten
Regie: Martina Schnerr-Bille


Weitere Aufführungen:


Samstag, 5. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Pädagogisches Zentrum (PZ)
Gesamtschule
Kierspe

Dienstag, 15. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Anne-Frank-Gymnasium
Halver

Dienstag, 22. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Stadthalle
Meinerzhagen

Viel Lärm um nichts (22F-3102C)

Di. 15.03.2022 19:30 - 21:45 Uhr in Halver
Dozentin: Martina Schnerr-Bille

Komödie von William Shakespeare
bearbeitet von Martina Schnerr-Bille

Friedlich und fröhlich scheint es im Garten Leonatos, dem Gouverneur von Messina, zuzugehen. Die Soldaten, heimgekehrt nach ruhmreicher Schlacht; die Bevölkerung, Girlanden bindend für das große Freudenfest; Herzen, schmachtend nach der lang vermissten Nähe eines anderen.
Friedlich wäre es, wenn alle Menschen Harmonie als die größte Tugend erachteten, und fröhlich, wenn nicht im Verborgenen Neid, Missgunst und Verrat lauerten. Und so tapfer die Herren Soldaten im Kriege auch kämpfen mochten, so kleinherzig und blind für das Wahre können sie im Frieden der Hinterhältigkeit und der Oberflächlichkeit zum Opfer fallen. Und wie in jeder spannenden Liebesgeschichte, müssen auch hier, in dieser Komödie, die Angebeteten erst einmal eine Katharsis hinter sich bringen, bevor es zu Übereinkünften und zu manchem ersehnten Happy End kommt.


Ensemble: Zeus & Consorten
Regie: Martina Schnerr-Bille


Weitere Aufführungen:


Samstag, 5. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Pädagogisches Zentrum (PZ)
Gesamtschule
Kierspe

Dienstag, 8. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Bildungszentrum Rahlenberg
Herscheid

Dienstag, 22. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Stadthalle
Meinerzhagen

Viel Lärm um nichts (22F-3102D)

Di. 22.03.2022 19:30 - 21:45 Uhr in Meinerzhagen
Dozentin: Martina Schnerr-Bille

Komödie von William Shakespeare
bearbeitet von Martina Schnerr-Bille

Friedlich und fröhlich scheint es im Garten Leonatos, dem Gouverneur von Messina, zuzugehen. Die Soldaten, heimgekehrt nach ruhmreicher Schlacht; die Bevölkerung, Girlanden bindend für das große Freudenfest; Herzen, schmachtend nach der lang vermissten Nähe eines anderen.
Friedlich wäre es, wenn alle Menschen Harmonie als die größte Tugend erachteten, und fröhlich, wenn nicht im Verborgenen Neid, Missgunst und Verrat lauerten. Und so tapfer die Herren Soldaten im Kriege auch kämpfen mochten, so kleinherzig und blind für das Wahre können sie im Frieden der Hinterhältigkeit und der Oberflächlichkeit zum Opfer fallen. Und wie in jeder spannenden Liebesgeschichte, müssen auch hier, in dieser Komödie, die Angebeteten erst einmal eine Katharsis hinter sich bringen, bevor es zu Übereinkünften und zu manchem ersehnten Happy End kommt.


Ensemble: Zeus & Consorten
Regie: Martina Schnerr-Bille


Weitere Aufführungen:

Samstag, 5. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Pädagogisches Zentrum (PZ)
Gesamtschule
Kierspe

Dienstag, 8. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Bildungszentrum Rahlenberg
Herscheid

Dienstag, 15. März
19:30 Uhr
10,00 €
Abendkasse
Anne-Frank-Gymnasium
Halver

IMPROTheater - Kleingruppenkurs (22F-3103K)

Do. 03.03.2022 (18:30 - 20:45 Uhr) - Do. 07.04.2022 in Herscheid
Dozent: Robert Putz

Improtheater – Theater für „Bequeme“. Text lernen - nicht notwendig. Geschichte ausdenken – nicht notwendig. Gemeinsam erarbeiten wir die Grundlagen des improvisierten Theaters, stärken das Miteinander und das Vertrauen in die eigene Kreativität und Authentizität. Wir greifen die eigenen und die Ideen der Mitspieler*innen auf, haben Spaß daran, unser Spiel in Fluss zu bringen. In kleinen improvisierten Szenen nehmen wir das Spielangebot unserer Mitspieler*innen an und entwickeln so lustige, traurige, spannende, langweilige, phantastische… Geschichten. Wir nutzen den Raum, die Bühne, wir nehmen unsere Mitspieler physisch wahr, spüren deren Anwesenheit, Emotionen und Stimmungen, haben den ganzen Körper als Ausdrucksmittel zur Verfügung.

Robert Putz, geboren 1958 in Wien, hat im Improtheater Thealozzi gelernt, Clownerie bei Thilo Matschke und Maskplay bei Steven Jarrand. Er ist Mitglied der Improgruppe ImproVement.

Kleingruppenkurs mit mindestens 5, maximal 7 Teilnehmer*innen

Kurzfilme - von der Idee bis zur Produktion (22F-3104)

So. 13.03.2022 (14:00 - 17:45 Uhr) - So. 03.04.2022 in Herscheid
Dozent: Kai Mönnich

Workshop

Ob Vlogger, Dokumentarfilmer, Familienknipser oder reisende Entdecker, alle filmen ihre Welt. Durch die Entwicklung der Technik ist alles verfügbar geworden. Aber wie geht das wirklich mit dem Filmen. Und kann ich auch damit umgehen? Geht da nicht noch ein bisschen mehr?
In diesen vier Workshopeinheiten werden die neuesten Möglichkeiten vorgestellt. Mit DSLR Kamera, GoPro, Drohne und Gimbal, alles in 4K-Auflösung.
Einheit - Vorstellung der Technik: Was geht wie? Von der Idee bis zum Drehbuch
Einheit - Drehbuch fertigstellen; Rollenverteilung vor und hinter der Kamera
Einheit - Der Dreh: Disziplin und Präzision für das beste Ergebnis
Einheit - Editing oder Cutting; die Arbeit mit dem Material; Ton
Der Schauspieler und Regisseur Kai Mönnich nimmt die Teilnehmenden mit auf die Reise in eine beispielhafte Miniproduktion, vielleicht ein Kurzkrimi? Vier spannende Nachmittage mit Spaß an der Freud.
Auf dem Weg werden Ausrüstung und Planung vorgestellt und entwickelt. Es wird eine Ausrüstung gestellt: Sony Alpha 7 Mark III; Stativ, Monitor und Ronin S, Mavic Air 2; Funkstrecke Rode und Stereomikrofonie Zoom mit entsprechenden Zubehör und Rechner.