Programm >> Kultursalon >> Theater, Film

Mach doch Theater mit der Truppe "Zeus & Consorten" (21H-3101)

Di. 14.09.2021 (19:45 - 22:00 Uhr) - Di. 01.02.2022 in Kierspe
Dozentin: Martina Schnerr-Bille

„Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben ein Theater ist, dann suche dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.“ (nach William Shakespeare)

Und so wollen wir im neuen Semester besonders das alltägliche Leben unter dem Theateraspekt betrachten. Wollen uns dem biografischen Theater zuwenden und Theater unter außergewöhnlichen Umständen kennenlernen. Wir werden von Augusto Boal hören, der sich mit dem „Theater der Unterdrückten“ beschäftigt hat. Und werden natürlich wieder ganz viel Theater machen!!

IMPROTheater - Kleingruppenkurs (21H-3102K)

Do. 11.11.2021 (18:30 - 20:45 Uhr) - Do. 27.01.2022 in Herscheid
Dozent: Robert Putz

Improtheater – Theater für „Bequeme“. Text lernen - nicht notwendig. Geschichte ausdenken – nicht notwendig. Gemeinsam erarbeiten wir die Grundlagen des improvisierten Theaters, stärken das Miteinander und das Vertrauen in die eigene Kreativität und Authentizität. Wir greifen die eigenen und die Ideen der Mitspieler*innen auf, haben Spaß daran, unser Spiel in Fluss zu bringen. In kleinen improvisierten Szenen nehmen wir das Spielangebot unserer Mitspieler*innen an und entwickeln so lustige, traurige, spannende, langweilige, phantastische… Geschichten. Dieser Kurs wird eine Mischung aus Präsenz und Online - Veranstaltung. Sollten die Umstände den Präsenzteil nicht möglich machen, wird der gesamte Kurs als Onlineformat angeboten. In den Präsenzterminen nutzen wir den Raum, die Bühne, wir nehmen unsere Mitspieler physisch wahr, spüren deren Anwesenheit, Emotionen und Stimmungen, haben den ganzen Körper als Ausdrucksmittel zur Verfügung. Online stehen uns andere Möglichkeiten zur Verfügung, wir bauen uns eine „elektronische“ Bühne, nutzen die technischen Möglichkeiten unser Spiel in Fluss zu bringen. Die Aufmerksamkeit richten wir auf das Bild unserer Mitspieler, das wir sehen, auf die Nuancen der Stimme, auf all das, was elektrisch übertragen wird. Daneben erarbeiten wir auch die erforderliche Fertigkeit im Umgang mit der Technik.

Kleingruppenkurs mit mindestens 5, maximal 7 Teilnehmer*innen

Kurzfilme - von der Idee bis zur Produktion (21H-3103)

So. 24.10.2021 (14:00 - 17:45 Uhr) - So. 14.11.2021 in Herscheid
Dozent: Kai Mönnich

Workshop

Ob Vlogger, Dokumentarfilmer, Familienknipser oder reisende Entdecker, alle filmen ihre Welt. Durch die Entwicklung der Technik ist alles verfügbar geworden. Aber wie geht das wirklich mit dem Filmen. Und kann ich auch damit umgehen? Geht da nicht noch ein bisschen mehr?
In diesen vier Workshopeinheiten werden die neuesten Möglichkeiten vorgestellt. Mit DSLR Kamera, GoPro, Drohne und Gimbal, alles in 4K-Auflösung.
Einheit - Vorstellung der Technik: Was geht wie? Von der Idee bis zum Drehbuch
Einheit - Drehbuch fertigstellen; Rollenverteilung vor und hinter der Kamera
Einheit - Der Dreh: Disziplin und Präzision für das beste Ergebnis
Einheit - Editing oder Cutting; die Arbeit mit dem Material; Ton
Der Schauspieler und Regisseur Kai Mönnich nimmt die Teilnehmenden mit auf die Reise in eine beispielhafte Miniproduktion, vielleicht ein Kurzkrimi? Vier spannende Nachmittage mit Spaß an der Freud.
Auf dem Weg werden Ausrüstung und Planung vorgestellt und entwickelt. Es wird eine Ausrüstung gestellt: Sony Alpha 7 Mark III; Stativ, Monitor und Ronin S, Mavic Air 2; Funkstrecke Rode und Stereomikrofonie Zoom mit entsprechenden Zubehör und Rechner.