Programm >> Kursdetails

Werkstatt Geschichte
Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Kierspe e.V.

Der Jubach, rechter Nebenbach der Volme, entspringt an der Homert und mündet unterhalb des Kiersper Ortsteils Vollme in die Volme. Er ist nach erfolgten archäologischen Prospektionen entlang des Bachlaufes in seinem Umfeld fundreich und durch erfolgte archäologische Grabungen für die Zeit der Renn- und Floßofenverhüttung (8. - 12. Jh.), sowie der Osemunderzeugung in Hammerwerken sehr aussagekräftig. Die Rennverhüttung fand auf den Höhen des Griesing statt, während die von der Wasserkraft des Jubaches abhängige Floßofenverhüttung mit der von der Roheisenerzeugung ausgehenden Weiterverarbeitung in Frischfeuern, die schon unterhalb des Weilers Fernhagen begann und sich bis zur Mündung fortsetzte, seit dem 15./16. Jahrhundert einsetzte. Die Rennverhüttung wurde durch Grabungen am Uhlenstein bei Homert, auf dem grünen Siepen bei Homert und Hülssiepen bei Belkenscheid erforscht, die Floßofenverhüttung mit anschließender Weiterverarbeitung im Schmiedeprozess durch die Grabung in der Jubach-Talsperre und die Grabung am Verhüttungsplatz Nr. 11 unterhalb Fernhagen, während die Erforschung der Geschichte und Befunde zur Osemunderzeugung weitgehend sowohl durch metallurgische Analysen als auch schriftliche Überlieferung erfolgte. Vom Rennfeuer zum Reidemeiserhaus Voswinkel, ein Beitrag zur Geschichte der Eisenerzeugung, wie er nirgends so deutlich wie in diesem Tal zu verfolgen ist.




Gebühr

gebührenfrei gebührenfrei


Termin(e)

Mi. 24.04.2024, 19:00 - 20:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
24.04.2024 19:00 - 20:30 Uhr Kierspe, Rathaus, Springerweg 21

Empfehlen
Keine Anmeldung erforderlich!