Programm >> Kursdetails

Lesung

Die deutsche Hauptkommissarin Wallis Windsbraut braucht Abstand von Mord und Totschlag. Sie kauft ein Chalet am Ijsselmeer, um in Noord-Holland ein Sabbatjahr zu verbringen. Nur ihren alten Opel Kapitän P 2,5, den Leichenwagen des elterlichen Bestattungsunternehmens, der sie mit ihrem verstorbenen Vater verbindet, kommt mit in ihre neue Welt. Direkt nach ihrer Ankunft geschieht ein mysteriöser Mord am Strand. Und als die engagierte Inspectrice Fleur van den Berg eine Urne bei ihr entdeckt, gerät Windsbraut ins Visier der niederländischen Polizei. Dann verschwindet die Leiche des Mordopfers und taucht in ihrem Garten auf. Sie fürchtet um ihren Traum vom friedlichen Jahr an ihrem Sehnsuchtsort. Die Leiche muss verschwinden. Aber wie? Sie bittet ihren alten Kollegen Paul Fuchs, der noch bei ihr in der Kreide steht, um Hilfe. Doch dann taucht schon der nächste Tote auf. Und noch einer. Die Leichen sind immer nackt. Der Pathologe findet keine genaue Todesursache. Es heißt immer nur “Tod durch spitzen Gegenstand“ und „Die Toten schweigen“. Schnell wird der Sehnsuchtsort zum Schauplatz auf Leben und Tod.

Die Werdohler Autorin Doris Althoff liest aus ihrem im Gmeiner Verlag soeben erschienen Kriminalroman.

Info:

Keine Anmeldung erforderlich


Gebühr

gebührenfrei


Termin(e)

Mi. 19.06.2024, 19:00 - 20:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
19.06.2024 19:00 - 20:30 Uhr Herscheid, Bildungszentrum Rahlenberg, Bergstr. 7;Gemeindebücherei

Empfehlen
Keine Anmeldung erforderlich!