Programm >> Kursdetails

Den Spätsommer visuell erkunden

Nehmen Sie sich heute Zeit, den Wald aus einer anderen Perspektive zu entdecken. Seit Anfang der 80er Jahre ist diese Form des Spazierens als gesundheitsfördernde Bewegung in Japan anerkannt. An diesem Samstagnachmittag im Spätsommer werden Sie sich auf einem max. 2,5 km-langen Weg ganz besonders auf Ihren Sehsinn konzentrieren, staunen, entschleunigen, schlendern, Kraft tanken und im Augenblick verweilen. Ganz der japanischen Tradition runden leichte Bewegungsübungen die Praxis ab.
Hinweis: Es handelt sich bei Shinrin Yoku weder um ein Survivaltraining noch um ein Bestimmungsseminar.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Sauerland ist es hügelig; es müssen hin und wieder mal ein paar Höhenmeter überwunden werden. Eine normale körperliche Konstitution ist ausreichend.
Mitzubringen sind: Getränk, Snack, ggf. Sitzunterlage, witterungsangepasste Kleidung (Zwiebelprinzip empfohlen, wir sind langsamer unterwegs und halten auch mal an), dem Wald angepasstes Schuhwerk sowie ggf. Sonnen-, Mücken- und/ oder Zeckenschutz.
Wetterbedingte Terminabsage ist möglich!

Kleingruppenkurs mit
mind. 5, max. 7 Teilnehmende

Info:

Einfinden am Treffpunkt: 14:15 Uhr


Gebühr

14,00 € €


Termin(e)

Sa. 10.10.2020, 14:15 - 16:00 Uhr


Dozent/in

Datum Zeit Ort
10.10.2020 14:15 - 16:00 Uhr Treffpunkt:Herscheid,Wanderparkpl. "Piener Kopf" An der Helle (K6)