Programm >> Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Vaterbücher - Mutterbücher" (Nr. 3405) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.


Einladung ins Lesecafé fünf+eins

Wie setzen sich Söhne und Töchter literarisch mit ihren Vätern und Müttern auseinander? In den siebziger Jahren wurde vor allem das Schweigen der Väter, mit dem sie aus dem Krieg zurückkamen, thematisiert: Warum hast du damals dein Schweigen begonnen, fragt ein Sohn rückblickend, der den Vater distanziert und abweisend erlebt.
Wie kann man über den Vater schreiben, wenn die literarische Sprache vor der Einfachheit des Vaterlebens versagt? Wie über eine Mutter und ihre Selbsttötung, wenn sie „unfaßlich“ bleibt: ...die Sätze stürzen in etwas Dunklem ab und liegen durcheinander auf dem Papier.
Mitunter helfen Gegenstände des Alltags, die Gefühlswelt des Vaters auszuloten, der selber vermieden hat, über Emotionen zu sprechen oder die eigene Mutter verstehen zu lernen, angesichts der Verwahrlosung ihres Hauses und der Tatsache, ein ungeliebtes Kind zu sein. Die Erinnerungsarbeit ist schmerzhaft und mühevoll und lässt die AutorInnen auf ihrer Spurensuche zwischen Annäherung und Abgrenzung nicht zuletzt bei sich selbst ankommen: Kehrtest du zurück, Vater...könntest du mein jüngerer Bruder sein.

Verbinden wir das Erstschönste mit dem Zweitschönsten, lesen wir Bücher und reden wir darüber. Jeder ist eingeladen, in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck seine eigene Lese- und Lebenserfahrung ins Gespräch einfließen zu lassen. Ein abschließendes Frühstückstreffen soll die Möglichkeit bieten, eine vergleichende Rückschau auf die Lektüren zu werfen, mit weiteren Hinweisen, Anregungen sowie Buchempfehlungen das Thema abzurunden.

Info:

zuzügl. Kaffeeumlage


Gebühr

28,70 € €


Zeitraum

So. 23.02.2020 - Mi. 24.06.2020, 16:00 - 17:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Ort
23.02.2020 16:00 - 17:30 Uhr Herscheid, Auf dem Rode 10
15.03.2020 16:00 - 17:30 Uhr Herscheid, Auf dem Rode 10
19.04.2020 16:00 - 17:30 Uhr Herscheid, Auf dem Rode 10
10.05.2020 16:00 - 17:30 Uhr Herscheid, Auf dem Rode 10
21.06.2020 16:00 - 17:30 Uhr Herscheid, Auf dem Rode 10
24.06.2020 09:30 - 11:45 Uhr Herscheid, Auf dem Rode 10

Empfehlen
Kurs liegt bereits im Warenkorb